Top Themen

Multivisionsvortrag "WunderWelt Wiese"

Es erwarten Sie Fotos, Musik- und Tonsequenzen und spannende Geschichten, gezeigt und humorvoll erzählt vom Naturfotografen Roland Günter aus Estenfeld.

Erläutert werden die komplexen Beziehungen zwischen den Insekten und ihren Pflanzen auf ökologisch wertvollen Wiesen und die Funktionsweise von Biodiversität.

Der Eintritt ist frei und im Anschluss an den Vortrag gibt es Getränke und Snacks.

WANN:
Freitag, 10.02.2017, 19 Uhr

WO:
Gemeindehaus Püssensheim bei Prosselsheim, Brunnenstraße 6 bei der Kirche.

Veranstalter ist die BUND Naturschutz-Ortsgruppe Kürnach/Estenfeld/Prosselsheim.

 

 

Bürgerbegehren "Grüner Platz am Theater"

In einer durch Feinstaub und Schadstoffe am stärksten belasteten Zone der Stadt droht eine drastische Verschlechterung des Binnenklimas, denn der Kardinal-Faulhaber-Platz soll nach dem Willen der Stadtratsmehrheit bebaut werden. Durch eine weitere bauliche Verdichtung werden Luftverschmutzung und Überhitzung weiter zunehmen.

Das Aktionsbündnis "Grüner Platz am Theater" fordert deshalb anstelle von Autoparkplätzen eine Bepflanzung mit Bäumen und Sträuchern. Zusammen mit bereits vorhandenen Cafés, dem Theater und der Haltestelle der künftigen Straßenbahnlinie 6 soll so eine stadtökologische und attraktive "Neue Würzburger Mitte" entstehen.

Unterschriftenlisten und weiteres Informationsmaterial für das Bürgerbegehren liegen im Ökohaus aus!
Bitte beachten Sie jedoch, dass nur Bürger der Stadt Würzburg unterschriftsberechtigt sind.

 

 

Enzyklika Laudato si

Die Enzyklika Laudato si des Papstes Franziskus fordert die Gesellschaft zu einer ganzheitlichen Ökologie auf, die alle Aspekte der weltweiten Krisen berücksichtigt. Der Klimawandel wird als ein globales Problem mit schwerwiegenden Auswirkungen erkannt.Hier finden Sie die Enzyklika


Aktuelles

24.11.2016 -Die Stadt Ochsenfurt hat beschlossen, eine Allee mit gesunden Bäumen im Ortsteil Hopferstadt zu fällen. Vorausgegangen waren Beschwerden von Bürgern wegen Verschmutzungen und allergischen Problemen...weiter

18.11.2016 -Bei Winterhausen soll auf Antrag der Firma Dotterweich GmbH eine Deponie für betriebseigene Muschelkalkabfälle eines früheren örtlichen Steinwerks zu einer großen Bauschuttdeponie erweitert werden....weiter

10.10.2016 -Der A3-Ausbau zwischen den Anschlussstellen Heidingsfeld und Randersacker führt immer häufiger zu einem Verkehrschaos in und um Würzburg, kritisiert der BUND Naturschutz/BN in einer Pressemitteilung....weiter

04.10.2016 -Der BUND Naturschutz / BN kritisiert die erneuten Planungen für ein weiteres Siedlungsgebiet am Nikolausberg und lehnt jegliches Vorhaben in diese Richtung entschieden ab. Das Gebiet zeichnet sich...weiter

13.07.2016 -Am kommenden Samstag werden Aktive des BUND Naturschutz mit weiteren Bündnispartnern viele Hundert Infostände in ganz Bayern durchführen und Unterschriften für die 1. Stufe des Volksbegehrens gegen...weiter

Alle Meldungen

Termine

09.12.2016Lippenpflegestift, Badepralinen und Körperbutter – Naturkosmetik selbstgemachtÖkohaus Würzburg, Luitpoldstraße 7a, 97082 Würzburg
10.12.2016Die Karawane der Gewürze – eine faszinierende Reise in ferne Länder und durch die heimische KräuterweltÖkohaus, Luitpoldstraße 7a, 97082 Würzburg
14.12.2016Medizin aus der Küche – heimische Nahrungsmittel als HeilmittelÖkohaus, Luitpoldstraße 7a, 97082 Würzburg
17.12.2016Do-it-yourself-Haushalt – Selbermachen von Waschmittel, Scheuermilch & Co.Ökohaus Würzburg, Luitpoldstraße 7a, 97082 Würzburg
15.01.2017Die Welt der WinzlingeÖkohaus, Luitpoldstr. 7 a, 97082 Würzburg
Alle Termine